Du möchtest bei diesem Event mitmachen und dabei neue Leute kennenlernen? Dann melde dich jetzt kostenlos an!
Bei rausgeher.de sind wir eine Community von Leuten, die sich gerne in ihrer Freizeit treffen um gemeinsam etwas zu unternehmen, wie zum Beispiel Events wie dieses hier in Frankfurt zu besuchen.
Es dauert nur 5 Minuten und du bist verabredet 😀

Übersicht

Beschreibung:

‘Wie weiterleben – ’Obwohl alles vorbei ist’" – so heißt der Roman. Hat mich angesprochen. Irgendwie. Und darum geht es:

Im Frühjahr 2001 verlieben sich Charlotte, die Frau aus Ostdeutschland, und Simon, der Mann aus dem Westen. Als die beiden ein Kind bekommen, ziehen sie in Charlottes Elternhaus. Hier treten die ersten Brüche zutage. Auch das zweite Kind ändert nichts daran, dass die Ehe nicht zu retten ist. So trifft das Paar eine fatale Entscheidung: Charlotte und Simon teilen die Kinder untereinander auf. Sie bewohnt mit dem Sohn Karl die eine Hälfte des Hauses, er mit der Tochter Greta die andere. Ab sofort verlaufen dicke, rote Striche durch Küche und Wohnzimmer. Und eine Entwicklung beginnt, die Jahre später zur Katastrophe führen wird. „Da brennt ein Haus“ erzählt vom Abstandhalten und vom Eingesperrtsein. Familie ist Krieg, der Feind ist immer nah – ein Roman über das Schlimmste, was wir einander und unseren Kindern antun können.
Im Journal Frankfurt steht dazu noch: “Ein Liebes-, Gesellschafts- und Entwicklungsroman, erzählt aus vier Perspektiven.”
Übrigens: Franziska Gerstenberg selbst wurde in Dresden geboren und lebt jetzt im Wendland. Das nur so zur Info. Ich glaube, wenn ich ein Buch schreiben würde, würde dieses eher nicht in Wittingen spielen. Vielleicht aber am Rande der Lüneburger Heide ;-).

Und es handelt sich hier offenbar um eine ziemlich hochgelobte Autorin. Also: ich hab mich angemeldet. Das müsstet Ihr auch tun, und zwar über kulturportal@stadt-frankfurt.de
Lt. Auskunft gestern gibt es noch Plätze.
Die Lesung beginnt um 19:00, Einlass ist um 18:30 Uhr. Da ich die Räumlichkeiten nicht kenne, schlage ich vor, wir treffen uns direkt um 18:30 Uhr im Eingangsbereich.

Stadt:
60594 Frankfurt
Stadtteil:
Sachsenhausen
Straße:
Nur für Teilnehmer des Events sichtbar.
Location:
AusstellungsHalle
Veranstalter:
Stadt Frankfurt
Treffpunkt:
Nur für Teilnehmer des Events sichtbar.
Internetadresse:
http://www.ausstellungshalle.info/
Kosten:
8€ Eintritt
max. Teilnehmer:
6
Kategorie:
Lesungen, Vorträge, Debatten, Slams
Wegbeschreibung:
Fussel hat keine Wegbeschreibung oder Karte erstellt.

User_red

Teilnehmer

Die Teilnehmerliste ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Warteliste

Die Warteliste ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Comments 0

Die Diskussion ist nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Images 0

Bilder sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Messages 0

Gesendete Nachrichten zum Event

keine Nachrichten gefunden

Empfangene Nachrichten zum Event

keine Nachrichten gefunden

Attach 0

Anhänge

Anhänge sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.

Report 0

Blogeinträge und Bilder von Teilnehmern

Bisher hat noch niemand etwas geschrieben.

Zum Event anmelden

Eine Anmeldung zum Event ist nicht möglich.

Statistik

  • Aufrufe: 78
  • angelegt am: 10.01.2023